Skisport in Tuttlingen mit Skischule Radsport Breitensport Alpin-Team Skihütte Skigymnastik.
Der SVT ist Partner/Mitveranstalter run&fun.

Schneeschuhverein Tuttlingen
Belegung Skihütte


DSV aktiv Skiversicherung

 

SVT Sponsoren



















Home » Ski Nordisch und Alpintouren

Bergtouren, Ski-Nordisch und Ausfahrten


Regelmässige Angebote für Freunde des Skilanglaufes, alpiner Touren oder Wanderungen gehören zu unserem Standardprogramm. Bei Fragen dazu bitte direkt an den Bereichszuständigen wenden: Harald Schulze (vgl. Personen).

SVT Mannschaft erfolgreich beim Wintervierkampf
Schwäbischer Wintervierkampf im Österreichischen Dornbirn. Nach einer kleinen Änderung an den Teilnahmebedingungen (nur noch 6 Teilnehmer pro Mannschaft) und Staffelwettbewerbe aus 4 Teilnehmer, beim Volleyball auch nur noch 4 Spieler auf einem verkleinerten Spielfeld) erhoffte man sich eine größere Anzahl teilnehmender Mannschaften, was dann auch der Fall war: über 16 Mannschaften waren am Start. Auch die für den Schneeschuhverein Tuttlingen (SVT) startende Mannschaft „Die Scharfen Chillis„ war wieder dabei: Simon Schulze, Harald Schulze, Christoph Haller, Gerhard Katzke und Patrick Hoffmann. Am Samstagmorgen 10.00 Uhr ging es im Hallenbad in Dornbirn mit der 4x 100 Meter Freistiel Schwimmstaffel los. Gleich im ersten Rennen waren wir mit Harald, Simon, Patrick und Christoph dabei und legten eine gute Zeit vor. Nur eine Mannschaft war schneller, aber mit dem 2. Platz waren wir vollauf zufrieden. Nun ging es zum Volleyball, unserer wohl schwächsten Disziplin, weil wir nicht ein Mal zusammen Volleyball gespielt haben. Das erste Spiel war gewonnen aber danach lief es nicht mehr so gut und ein Pech kam auch noch dazu, sodass am Ende der 9. Platz heraus kam. Abhaken und auf morgen schauen. In der Nacht hatte es am Bödele (Skiwettbewerbe) geschneit und der Nebel lichtete sich. Ideale Bedingungen für die Skidisziplinen. Simon konnte im Riesentorlauf die drittbeste Zeit fahren, die anderen Zeiten waren leider nicht so gut, am Ende stand der 5. Platz. Nun kam die letzte Disziplin der Langlauf ... und im Langlauf sind wir sehr gut aufgestellt. Mit Simon, Christoph, Harald und Gerhard war es eine eindeutige Sache und konnten mit fast 5 Minuten Vorsprung gewinnen. Die Schnellste Zeit auf der 3,5-Kilometerrunde im klassischen Stil, lief Michael Diener vom SVT, dicht gefolgt von Simon, dann Gerhard und als viertschnellster Harald Schulze. Gespannt warteten wir auf das Endergebnis, das bis zum Ende offen blieb, gab es doch in jeder Disziplin einen anderen Sieger. Am Ende war es jedoch eine eindeutige Sache für den Nattburger Mix, der sich beim letzten mal mit uns den 1. Platz teilen durfte. Auf den 2. Platz kam der TuS Metzingen, wir vom Schneeschuhverein Tuttlingen kamen - doch überraschend für uns – auf den 3. Platz der Gesamtwertung. Alles in allem war es wieder Mal ein herrliches Wochenende. Weiterhin suchen wir gerne und immer neue Teilnehmer. Wenn Du Lust hast bei diesem Wintervierkampf (Wi4Ka) mitzumachen, kannst Du dich gerne bei Harald Schulze,  Tel. 07461/12441 melden. Der nächste Wi4Ka findet Ende Januar wieder in Dornbirn (Bregenzerwald) statt.