Skisport in Tuttlingen mit Skischule Radsport Breitensport Alpin-Team Skihütte Skigymnastik.
Der SVT ist Partner/Mitveranstalter run&fun.

Schneeschuhverein Tuttlingen
Belegung Skihütte


DSV aktiv Skiversicherung

 

SVT Sponsoren



















Home » Team Ski-Alpin » Team Alpin

Gruppenniveau - Videos vom Training - Basisgruppe


Wir bieten für jede Leistungsstufe etwas an. Wenn sie sehen wollen wie das aussieht: hier können sie sich Bilder unserer Kaunertal- oder Pitztaltrainings anschauen und auch mal live einen Stangenkurs mitfahren. Zum anschauen der Videos hier klicken.

Zur Basisgruppe: Mutig aber noch verspielt ist hier der Gruppencharakter. Liften können muss man alleine, Ziel ist Spaß und Freude am Skisport vermitteln. Umsetzung: Bewältigung der unterschiedlichsten Gelände-, Pisten- und Schneeverhältnisse. Die Basisgruppe ist wichtiger Teil unseres Teams, ihre Mitglieder fahren für ihr Alter gut Ski, wollen oder können aber nicht jedes Training/Skirennen mitfahren.

Aufbaustufe


Hier wird die Möglichkeit für regelmäßiges Training gegeben und auch an Rennen teilgenommen. Im Altersbereich von 7 bis 12 Jahren befinden sich die Kinder im „goldenen Lernalter“, das durch eine große motorische Lernfähigkeit der Kinder charakterisiert ist. Damit kommt diesem Altersbereich eine hohe Bedeutung im langfristigen Leistungsaufbau zu. Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang und Freude an der Bewegung im Schnee und in der Natur. In jedem Schneetraining steht die Vermittlung von Freude und Spaß am alpinen Skisport als oberstes Ziel im Vordergrund. Vielseitige Aufgabenstellungen und eine hohe Variabilität bei der Gelände- und Schneewahl motivieren die Kinder und lassen das Training nicht eintönig werden. Die Vielseitigkeit im Training fördert das intuitive Anpassen an unterschiedliche Situationen.

Aktivgruppe und Jugend/Aktive


Ziele Nachwuchs/Schüler Aktivgruppe: Erlernen und Festigen der grundlegenden Elemente der Renn-Basis-Technik. Neben den für die Aufbaugruppe beschriebenen Zielen, ist das Erlernen der Renn-Basis-Technik im Grundlagentraining das Hautpziel für den Nachwuchs in der Aktivgruppe. Die Jugendlichen und Aktiven haben dies schon hinter sich. Um dieses optimale Erlernen der Renn-Basis-Technik zu ermöglichen, gilt es die methodischen Grundsätze bei der Gelände- und Schneewahl zu berücksichtigen. Das setzt eines unbedingt voraus: konsequentes Training und Teilnahme daran! In diesem Trainingsbereich erfolgt der kontinuierliche Übergang von einem vielseitigen Grundlagentraining hin zum speziellen Wettkampftraining. Ohne Kontinuität und Konsequenz geht das auch im Skisport nicht, wer hier fährt zeigt, daß Wettkampfsport Priorität hat. Die Freude am Skisport steht aber auch hier im Vordergrund und das variable Anwenden der vielseitigen Skitechnik in jedem Gelände darf keinesfalls aus den Augen verloren werden.

Freizeitgruppe

Diese Gruppe ist für Schüler, Jugend und Aktive die nicht mehr trainieren oder nur noch gelegentlich trainieren bzw. Skirennen fahren, also eher den Freizeitcharakter im Skifahren sehen. Aufgeteilt auf verschiedene Jahrgänge sind einige von ihnen selbst lange und erfolgreich Skirennen gefahren, können das jetzt, vor allem aus zeitlichen Gründen, nicht mehr. Wer hier mitfährt ist dennoch fit und fährt (ab und zu) eben auch mal ein Skirennen, muss das aber nicht.